Osterwerkstatt an der GSI

robertAllgemein

Mit großer Freude, Fleiß und Kreativität beteiligten sich Schüler aller Klassen an der Osterwerkstatt-Aktion. Bei der Aktion, die von dem Vorsitzenden der Wirtschaftsvereinigung Franz Zenker ins Leben gerufen wurde, bemalten die Kinder Ostereier und Osterhasen, die während der Osterzeit die Hauptstraßen der Stadt verschönern sollen.
In kleinen Gruppen gingen die Grundschüler ans Werk und fertigten unter Anleitung aller Klassenlehrerinnen an die 30 Schmuckstücke, die wohl bald das Stadtbild von Ichenhausen zieren werden. Das großformatige Bemalen der vorbereiteten Holzplatten mit kräftigen Dispersionsfarben kam bei den Schülerinnen und Schülern besonders gut an.
Und nun heißt es für alle Künstler bis Ostern warten. Bestimmt findet der eine oder andere ein Ostermotiv über den Straßen, das er selbst bemalt hat. Österliche Vorfreude einmal ganz anders.