Deutschlernklassen

robertAllgemein

Anfang Januar haben wir damit begonnen, Schülerinnen und Schüler, die keine oder nur sehr geringe Deutschkenntnisse vorweisen können, in Deutschlernklassen zusammenzufassen und zu unterrichten. So kommen diese Schülerinnen und Schüler der 2. bis 4. Jahrgangsstufen jeweils am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag in den ersten drei Stunden in die Deutschlernklasse, die von unserer Lehrkraft Frau Joas unterrichtet wird. Die restlichen Stunden lernen die Kinder in ihren Regelklassen.

Ein ähnliches Konzept verfolgen wir auch mit den Erstklässlern, die nur über wenige Deutschkenntnisse verfügen. Sie werden am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag zusammengefasst und jeweils zwei Stunden in Deutsch unterrichtet. Diesen Unterricht erteilt Frau Baur. Die restlichen Stunden befinden sich diese Kinder ebenfalls in ihren Regelklassen.